1. Bundesinneminister Dr. Thomas de Maiziere und Präsident Dr. Ashraf Ghani Innenminister de Maizière in Afghanistan
  2. Syrische Flüchtlinge auf dem Weg in die Türkei Unterstützung für Syrien und seine Nachbarn
  3. Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016 Deutschland übernimmt den OSZE-Vorsitz 2016
Bundesinneminister Dr. Thomas de Maiziere und Präsident Dr. Ashraf Ghani

Innenminister de Maizière in Afghanistan

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière besuchte am 01. und 02. Februar Afghanistan. Wichtigste Themen des Besuchs waren Migrationsfragen und die deutsch-afghanische Polizeizusammenarbeit.

Syrische Flüchtlinge auf dem Weg in die Türkei

Unterstützung für Syrien und seine Nachbarn

Angesichts der weiterhin dramatischen humanitären Lage in und um Syrien findet am 04. Februar in London die internationale Konferenz "Supporting Syria and the Region" statt. Deutschland, Kuwait, Norwegen und die Vereinten Nationen richten die Veranstaltung mit aus. Ziel ist neben finanziellen Hilfszusagen auch auf politischer Ebene Zukunftsperspektiven für Flüchtlinge in der Region zu schaffen, allem voran durch Bildung und Arbeitsmarktzugang.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutschland übernimmt den OSZE-Vorsitz 2016

Ab 1. Januar 2016 hat Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernommen. Das bedeutet Verantwortung, die Organisation 2016 sicher durch die stürmischen Zeiten aktueller Krisen und Herausforderungen zu führen.

ACHTUNG - NEU

Ab 05.10.2015 ist für die Beantragung von deutschen Pässen eine Terminbuchung nötig.

Termine können Sie kostenfrei über diese Webseite buchen.
Für JEDEN Antragsteller ist ein gesonderter Termin erforderlich , auch für jedes minderjährige Kind!
Bitte lesen Sie die Informationen bzgl. der Beantragung von Deutschen Pässen auf dieser Webseite vorher ausführlich durch.

Verteilung von Haushaltsgütern durch die Deutsche Welthungerhilfe e.V.

Winternothilfeprojekte der Deutschen Welthungerhilfe in Afghanistan

Der harsche afghanische Winter setzt den Binnenvertriebenen besonders zu. Bei Temperaturen, die unter dem Gefrierpunkt liegen, ist die Not bei den Menschen, die häufig unter Zeltplanen oder in einfachsten Behausungen in informellen Siedlungen in Kabul überwintern müssen, besonders groß. Hier setzt die Welthungerhilfe mit ihren Winternothilfeprojekten an.

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maiziere, Botschafter Markus Potzel und President Dr. Ashraf Ghani

Bundesinnenminister besucht Afghanistan

Am 01. und 02. Februar 2016 besuchte Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière die Islamische Republik Afghanistan. Er führte politische Gespräche in Kabul und informierte sich in Kabul und Masar-e Sharif über die deutsch-afghanische Poliziezusammenarbeit.

Symbolbild: 100 Jahre deutsch-afghanische Freundschaft

100 Jahre deutsch-afghanische Freundschaft

Der Besuch war auch Anlass zur Freude: Gemeinsam mit Gästen aus beiden Ländern wurde im Garten des Präsidentenpalasts das 100. Jubiläum der deutsch-afghanischen Beziehungen begangen. Die Rede von Außenminister Steinmeier hierzu finden Sie

Deutsch-afghanischer Freundschaftsvertrag vom 03.03.1926

Deutschland und Afghanistan feiern 100-jährige Freundschaft

Deutschland und Afghanistan blicken im Jahr 2015 auf 100 gemeinsame Jahre zurück: Das Eintreffen der ersten deutschen Gesandtschaft in Kabul, das sich 1915 vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs ab...

Steinmeier bei Ankunft

Steinmeier in Afghanistan: Besuch in schwieriger Übergangszeit

Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist am Sonntag (30.8.) in einer angespannten Sicherheitslage nach Kabul gereist. Im Mittelpunkt der Gespräche mit Präsident Ashraf Ghani und Regierungschef Abdullah Abdullah stand die weitere Entwicklung des Landes. Außenminister Steinmeier warb gegenüber der Regierung dafür, den innerafghanischen Aussöhnungsprozess fortzusetzen und an der Annäherung mit dem Nachbarland Pakistan festzuhalten.Am Abend reiste Steinmeier weiter ins benachbarte Pakistan.

Adresse, Kontakte und Öffnungszeiten

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, die im Vorfeld eines Termins bei der Botschaft hilfreich sind: Adresse, Öffnungszeiten und wichtige Telefonnummern.

Krisenvorsorgeliste

Meldeformular

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend -im Amtsbezirk der Botschaft leben, können in eine Krisenvorgeliste gem. § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt ab sofort passwortgeschützt im Online-Verfahren. Auch wenn vor Einführung des Online-Verfahrens bereits eine Registrierung erfolgt war, ist eine Neuanmeldung erforderlich, da die bisher manuell geführten Listen durch das neue Verfahren ersetzt werden.

Sicherheitshinweise für Afghanistan

Safety First Computer Key Showing Caution Protection And Hazards

Über die Sicherheitslage in Afghanistan informieren wir Sie tagesaktuell auf der Website des Auswärtigen Amts.