1. Die Band-e-Amir-Seenkette in der Provinz Bamian am Hindukusch in Afghanistan Herzlich Willkommen bei der Deutschen Botschaft in Afghanistan
  2. Markus Potzel, neuer Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Afghanistan, übergab am 21.08.2014 seine Beglaubigungsurkunde an Staatspräsident Karsai Botschafter Markus Potzel
  3. Symbolbild Visum Visa-Online-Terminvergabe
Die Band-e-Amir-Seenkette in der Provinz Bamian am Hindukusch in Afghanistan

Herzlich Willkommen bei der Deutschen Botschaft in Afghanistan

Markus Potzel, neuer Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Afghanistan, übergab am 21.08.2014 seine Beglaubigungsurkunde an Staatspräsident Karsai

Botschafter Markus Potzel

Botschafter Markus Potzel ist der Repräsentant des Bundespräsidenten und der Bundesregierung in Afghanistan. Er vertritt die deutschen Interessen in Afghanistan. Die Pflege und Vertiefung der deutsch-afghanischen Beziehungen in Politik, Wirtschaft und Kultur sind seine zentralen Aufgaben.

Symbolbild Visum

Visa-Online-Terminvergabe

Terminvereinbarungen bei der Botschaft sind nur online möglich. Bitte versuchen Sie nicht, sich mit verschiedenen Passnummern mehrere Termine zu nehmen. Dies führt zur Zurückweisung Ihres Antrages. Ebenso sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Passnummer und Ihre E-Mail-Adresse absolut korrekt angegeben sind. Ein Fehler führt dazu, dass Sie nicht eingelassen werden können.

Verlässliche Partnerschaft in Zeiten des Umbruchs: Deutschland und Afghanistan 2014-2017

Neue Afghanistan-Länderstrategie: Verlässliche Partner in Zeiten des Umbruchs

Berlin – „Verlässliche Partnerschaft in Zeiten des Umbruchs“ – das ist der Titel der entwicklungspolitischen Strategie des BMZ für Afghanistan für die Jahre 2014-2017, die Bundesminister Dr. Gerd Müller am Mittwoch im Rahmen einer mehrtägigen internationalen Konferenz vorstellt. Die neue Länderstrategie richtet die Entwicklungszusammenarbeit mit Afghanistan für die Zeit nach dem Abzug der ISAF-Mission neu aus.

An der Zeremonie nahmen Prof. Torialy Waisa, Gouverneur der Provinz Kandahar (r. im Bild), Herr Ewadmal, Berater von Präsident Karzai im Bereich Kultur (l. im Bild) und Prof. Babury teil.

Eröffnung des IT-Centers an der Universität Kandahar

Am 15.02.2014 wurde das IT-Center an der Universität Kandahar feierlich eröffnet. Es ist damit neben den IT-Centern in Kabul, Herat, Nanarhar und Balkh das 5. IT-Center in Afghanistan. Seit 2002 engag...

Pflanze - Flora Afghanistans

"Vascular Plants of Afghanistan"

In Kooperation mit dem DAAD und vom Auswärtigen Amt finanziert erschien im Dezember 2013 der Bildband „Vascular Plants of Afghanistan“. Dieser ist eine wertvolle Ergänzung zu dem im Dezember 2010 erschienenen „Field Guide Afghanistan – Flora und Vegetation“.

Herzlichen Glückwunsch zum Master in Informatik! (Zeugnisübergabe)

Deutsch-afghanische Hochschulkooperation: Erfolgreicher Abschluss des 2. IT Master-Programms

Nach Abschluss eines 3-jährigen Master-Studiums in Informatik an der TU Berlin erhielten am 18. Dezember 2013 24 junge Afghanen -darunter zehn Frauen - in Kabul ihre Abschlusszertifikate. Der afghanische Hochschulminister Obaidullah Obaid und der Geschäftsträger der deutschen Botschaft Oliver Owcza würdigten die Leistungen der Teilnehmer als Ausdruck der erfolgreichen bilateralen Hochschulkooperation.

Vertreterinnen und Vertreter des Afghanischen Religionsrates (Ulema) und des Hohen Friedensrates beim Seminar

Seminar für Frieden und Versöhnung – Ulema, HPC und Zivilgesellschaft im Gespräch

Am 7. und 8. Dezember 2013 diskutierten hochrangige Vertreterinnen und Vertreter des Afghanischen Religionsrates (Ulema), des Hohen Friedensrates und der afghanischen Zivilgesellschaft im Rahmen eines von der deutschen Berghof Stiftung moderierten Seminars die Herausforderungen und gegenseitigen Rollen im Afghanischen Friedens- und Versöhnungsprozess.

Die Liegenschaft des PRT Kundus wird an die afghanischen Sicherheitskräfte übergeben.

Deutschland übergibt Feldlager Kundus an Afghanistan

Die Bundesminister der Verteidigung und des Äußeren, Dr. Thomas De Maizière und Dr. Guido Westerwelle, übergaben im Rahmen eines Festaktes am 06.10.2013 das Feldlager Kundus an die afghanische Regierung. Die Liegenschaft des „Provincial Reconstruction Team“ Kundus wird künftig von afghanischer Polizei und afghanischem Militär genutzt.

Deutsche und afghanische Musiker in melodischer Symbiose

SAFAR - Eine musikalische Reise nach Afghanistan

Afghanistan kann auf eine jahrhundertealte einzigartige Musiktradition zurückblicken. Durch das Verbot von Musik während der Herrschaft der Taliban wurde sie fast zerstört. Doch einige alte afghanische Meistermusiker haben ihr Wissen bewahrt.

Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern des afghanischen Religionsrates (Ulema-Rat) und des afghanischen Hohen Friedensrates

Deutsch-Afghanischer Friedens- und Islamdialog

Unter der Überschrift "Deutsch-Afghanischer Friedens- und Islamdialog" brachte die Deutsche Botschaft Kabul eine hochrangige Delegation von AFG Religionsgelehrten (Ulema) - angeführt vom Vorsitzenden des Ulemarates, Qiamuddin Kaschaf, und von Vertreterinnen und Vertretern des AFG Hohen Friedensrates - unter der Leitung des Zweiten Stellvertretenden Vorsitzenden, Ataullah Lodin, vom 3. bis 7. Juni 2013 nach Berlin.

Zug in die Freiheit – des Bürgers lange Reise

Zug in die Freiheit

30. September 1989: Über 4000 Menschen drängen sich im Garten der Prager Botschaft. Der Außenminister der Bundesrepublik Deutschland Hans Dietrich Genscher spricht zu ihnen: „Wir sind zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass heute Ihre Ausreise...“

Deutschland Blog » Zug in die Freiheit

Das Forum für Politik, Kultur und Wirtschaft

14.09.2014 21:00

Das Gift wirkt

11.09.2014 20:59

Ein Blick zurück

07.09.2014 20:00

Flüchtlingsströme

04.09.2014 21:00

Ein Hauch von Freiheit

31.08.2014 22:17

Fluchtversuche

Adresse, Kontakte und Öffnungszeiten

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, die im Vorfeld eines Termins bei der Botschaft hilfreich sind: Adresse, Öffnungszeiten und wichtige Telefonnummern.

Wichtiger Hinweis

Die Bearbeitungsdauer für Schengen-Visa beträgt mindestens 15 Tage. Ebenso ist in den Bereichen Langzeitvisa und Urkundenüberprüfungen im Amtshilfeverfahren sowie bei allgemeinen Anfragen mit einer längeren Bearbeitungsdauer zu rechnen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sicherheitshinweise für Afghanistan

Safety First Computer Key Showing Caution Protection And Hazards

Über die Sicherheitslage in Afghanistan informieren wir Sie tagesaktuell auf der Website des Auswärtigen Amts.

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Regierung Online

Pressekonferenz Merkel Westerwelle setzt Laufzeitverlängerung aus

Hier finden Sie die Websites der Bundesregierung und aller Bundesministerien